Malerfachbetrieb Kuhl

Telefon +49 (0) 83 63 / 92 51 63 • info@malerfachbetrieb-kuhl.de

  • Kuhl Malerfachbetrieb

    Kuhl Malerfachbetrieb 2

    Harmonie in Farbe & Technik

  • Kuhl Malerfachbetrieb Aussen

    Kuhl Malerfachbetrieb Aussenbereich 01

  • Kuhl Lacktechnik

    Kuhl Lacktechnik 02

  • Kuhl Malerfachbetrieb

    Kuhl Malerfachbetrieb 4

  • Kuhl Malerfachbetrieb Aussen Fassadendämmung

    Kuhl Malerfachbetrieb Aussenbereich 02

  • Kuhl Malerfachbetrieb

    Kuhl Malerfachbetrieb 5

  • Kuhl Lackiertechnik

    Kuhl Lacktechnik 03

Kuhl - Malerfachbetrieb & Lacktechnik

Ihr Meisterbetrieb im Allgäu für Privatkunden – Architekten – Industrie

Seit mehr als zwanzig Jahren stehen wir für Qualität und Zuverlässigkeit in den Bereichen Malerarbeiten und Industrielackierung. In unserem modern ausgestatteten Betrieb können wir individuell und gezielt auf ihre Wünsche eingehen.

Vom ersten Gespräch, über eine individuelle Beratung, bis hin zur Ausführung der Arbeiten und deren anschließender Betreuung, stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns auf Sie!

Über 20 Jahre Erfahrung

Maler- und Lackierermeister Holger Kuhl gründete den Betrieb 1996, heute beschäftigt das Unternehmen 20 Mitarbeiter in den Bereichen Malerfachbetrieb und Industrielackierung an den Standorten Pfronten Weißbach und Pfronten Steinach.

Historie

Aus einer Notlage heraus gründete Maler- und Lackierermeister Holger Kuhl im Krisen- und Konkursjahr 1996 den Malerfachbetrieb Kuhl in der heimischen Garage. Seine Frau Ulrike übernahm von Anfang an sämtliche Büroarbeiten. In Pfronten Ösch wurde das erste kleine Lager in einem alten Bauernhof angemietet, dieses reichte jedoch bald nicht mehr aus, worauf hin man in das ehemalige Bierdepot des alten Gasthauses zum Rössle in Weißbach umzog.

  • weiterlesen ...

    weiterlesen ...

    1998 hatte er bereits einen Mitarbeiter in Festanstellung, mehrere Aushilfen und ein kleines Ladengeschäft für Farben und Malerbedarf mit einer Werkstatt in Pfronten Heitlern.

    1999 mietete er die ersten größeren Lager- und Werkstattflächen in Pfronten Weißbach an, die Zahl der Angestellten wuchs.

    2003 übernahm er die Lackiererei der Deckel-Maho Pfronten GmbH mitsamt den zehn dort beschäftigten Mitarbeitern. In den darauffolgenden Jahren wuchs die Zahl der dort beschäftigten Mitarbeiter auf zeitweise 15 an.

    2007 folgte der Spatenstich für die Halle am Wiesele in Weißbach mit dem Ladengeschäft „Treffpunkt Farbe“ im oberen Geschoß und einer Lackiererei mit Malerwerkstatt im unteren Stock auf insgesamt ca. 700 m², die nach einjähriger Bauzeit eröffnet wurde.

    2008 ergänzte Evelyn Kuhl, nach erfolgreicher Ausbildung den Familienbetrieb im Büro.

    2009 legte Christoph Kuhl erfolgreich seine Prüfung zum Maler- und Lackierermeister ab, nachdem er zuvor die Ausbildung zum Maler- und Lackierer im elterlichen Betrieb absolvierte. Malerfachbetrieb & Lacktechnik Kuhl beschäftigt jetzt 21 Mitarbeiter.

    Seit 2018 ist Christoph Kuhl zweiter Geschäftsführer des Malerfachbetriebs und Lacktechnik Kuhl. Zusammen mit seiner Frau Maria und seiner Schwester Evelyn führt er den Betrieb in eine sichere Zukunft.

Service

Auf Wunsch übernehmen wir für Sie alle Aus-, Ein- und Umräumarbeiten auf der Baustelle, sowie z. B. auch das Aus- und Einhängen von Blumenkästen, Ab- und Aufhängen von Bildern, Fotos, Lampen, Aus-und Einhängen von Vorhängen und Gardinen und vieles mehr.

Sauberkeit und Rücksicht auf Ihr Eigentum ist für uns selbstverständlich, so gehört auch die Schlussreinigung der Baustelle zum guten Ton.

Wir beraten Sie in allen Fragen rund um Malerfacharbeiten, Lackiertechnik und Raumgestaltung. Ganz gleich, welches Ihr Anliegen ist, wir sind gerne für Sie da. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.